headerbild header2 header5 header4 header6 header7 header8

Über uns

Hotel Ostermann Die Gaststätte Ostermann blickt heute auf eine über eine 120 Jahre währende  Familientradition zurück. Bernhard Ostermann, Großvater vom heutigen Inhaber Willi Ostermann legte den Grundstein für die Gaststätte bereits im Jahre 1890 .

Nach dem zweiten Weltkrieg übernimmt sein Sohn Wilhelm die Gastwirtschaft. Fortan nutzt er die Gastwirtschaft auch als Bäckerei sowie für die Landwirtschaft und den Holzhandel.

Postkarte Hotel Ostermann 1961 wird die Gastwirtschaft umgebaut und zwei Jahre später ein Saal mit 115 Quadratmetern für große Gesellschaften und Veranstaltungen errichtet. Fünf Jahre darauf werden die ersten beiden Hotelzimmer eingerichtet. Doch bei zwei Räumlichkeiten bleibt es nicht: 1973 werden fünf weitere Gästezimmer errichtet und auch der Saal wird weiter vergrößert. Wiederum zwei Jahre später wird das Dachgeschoss ausgebaut und es entstehen fünf weitere Zimmer. Elf Räume werden nun von Wilhelm Ostermann vermietet. 1977 entschließt er sich zum Bau einer Kegelbahn im Keller.

1997 übernimmt Willi Ostermann die Gaststätte. Das Familienunternehmen befindet sich nun bereits in der dritten Generation. Die Gastwirtschaft wird renoviert und zum Hotel Restaurant umgebaut. Es entstehen zwei Ferienwohnungen und fünf weitere Hotelzimmer. Zusätzlich wird ein Biergarten eröffnet, der durstigen Radfahrern die Möglichkeit zum Energie tanken und Verweilen gibt. 2008 werden in der Dahldille drei Ferienwohnungen mit 15 Betten gebaut, die 2013 zusammen mit den Hotelzimmern modernisiert werden.
Aktuell vermietet das Hotel Restaurant Ostermann somit 50 Betten , sowie 15 weitere Betten in den Ferienhäusern in der Nähe des Hotels.

Hotel Ostermann Heute

Biertgarten Hotel Ostermann

Kontakt

Hotel Ostermann

Heessener Straße 17
59229 Ahlen-Dolberg
Tel.: 0 23 88 - 23 84
Fax: 0 23 88 - 29 03

Email: anfragen@hotel-ostermann.de
pfau media
Datenschutzerklärung
Impressum